Das SCC publiziert im Sportphysio 03/2017

Auf Einladung des Thieme Verlags haben verschiedene Teammitglieder des SCC zwei Publikationen in der Ausgabe August 2017 des „Sportphysio“, einer Fachzeitschrift für Sportphysiotherapeuten, veröffentlicht.

Der erste Artikel (Gehirnerschütterung im Sport) stellt eine aktuelle Übersicht über Diagnostik und Therapie bei Sportlern nach Concussion dar (basierend auf der letztjährigen Konsensus-Konferenz in Berlin). Der zweite Artikel (Vestibuläre und okulomotorische Therapie nach Gehirnerschütterung) illustriert ein Beispiel einer individuell angepassten Rehabilitation bei einem professionellen Eishockeyspieler mit anhaltenden Symptomatik nach einer Concussion.

Das SCC-Autorenteam setzt sich zusammen aus:
Dr. med. N. Feddermann-Demont , Prof. Dr. Phil. A. Junge,
Dr. Phil. M. Bizzini, C. Meier, PT, K. Mani, MSc und A. Ventura, MSc.

Hier gelangen Sie direkt zur Ausgabe 03/2017 des „Sportphysio“.