Einträge von Media

Haben Kopfverletzungen im Fussball langfristige Folgen?

Wiederholte Kopfverletzungen bei Fussball-Spielerinnen und -Spielern werden in Zusammenhang mit anhaltenden neurokognitiven Beeinträchtigungen und abnormen strukturellen Gehirnveränderungen gebracht. Ob diese Beobachtungen „echt“ sind, wird diskutiert. Zur Verbesserung unseres Verständnisses von anhaltenden Effekten des Fussball-Spiels auf Gehirnstrukturen und -funktionen, war eine systematische Aufarbeitung der existierenden Literatur notwendig. Aus diesem Grunde führten wir unter Leitung von PD […]

Erster Concussion Workshop am SCC in Kooperation mit der ETH, der Schulthess Klinik, dem USZ und der UZH

Am 9. Dezember 2016 fand der erste „Concussion Workshop“ unter dem Titel „What we still don`t know about Concussion“ statt. Hierzu wurden Wissenschaftler und Experten mit unterschiedlichen Forschungsschwerpunkten von ETH, USZ, UZH, SCC und KWS eingeladen, 46 Spezialisten nahmen insgesamt teil. Nach dem ersten klinisch orientierten Teil zum Umgang mit Concussion wurden in einem zweiten […]

People @ Swiss Concussion Center: Urs Scheifele – Physiker, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

In einer losen Serie von kurzen Videointerviews stellen wir die Personen vor, die im Swiss Concussion Center tätig sind und täglich dazu beitragen, Sportlerinnen und Sportlern ein sicheres „Return to Sport“ nach Gehirnerschütterungen zu ermöglichen. Was ist deine Aufgabe im Swiss Concussion Center? Meine Aufgabe hier ist zuerst einmal Sportler zu untersuchen, die zu uns […]

Das SCC an der 5th International Consensus Conference on Concussion in Sport in Berlin

Vom 27.-29. Oktober 2016 fand die 5. Internationale Konsensus Konferenz zu Concussion in Sport in Berlin statt. Die seit 2001 alle vier Jahre durchgeführte Konferenz wird durch Internationale Sportverbände einschliesslich des Internationalen Olympischen Komitees unterstützt und wurde 2016 vom Internationalen Eishockeyverband (IIHF) organisiert. Das Ziel der Konferenz bestand in der Zusammenfassung aktueller evidenzbasierter Fakten als […]

People @ Swiss Concussion Center: Cornelia Meier, Physiotherapeutin

In einer losen Serie von kurzen Videointerviews stellen wir die Personen vor, die im Swiss Concussion Center tätig sind und täglich dazu beitragen, Athletinnen und Athleten ein sicheres „Return to Sport“ nach Gehirnerschütterungen zu ermöglichen. Was ist deine Aufgabe im Swiss Concussion Center? Ich bin Physiotherapeutin und spezialisiert im Bereich des vestibulären und visuellen Systems. […]

JIKEI Group Japan besucht das Swiss Concussion Center

Am 27. Juni 2016 besuchte eine Delegation der Jikei Gakuen School Corporation und Sangyo Gijutsu Gakuen School Corporation (JIKEI Group), Japan, das Swiss Concussion Center und die Schulthess Klinik. JIKEI Group umfasst mehr als 70 Colleges in Japan (inkl. ca. 35’000 Studenten), das Tokyo College of Medical Sport, mit dem Dr. Mario Bizzini, Leiter Physiotherapie des […]

Medscape-Interview mit Nina Feddermann zum Thema Kopfballverbot für Nachwuchsspieler

Die führende internationale Online-Plattform für medizinische Fachthemen „Medscape“ interviewte im Vorfeld der Fussball-Europameisterschaften in Frankreich 2016 Nina Feddermann, Leiterin des Swiss Concussion Center, zum Thema Kopfballverbot für Nachwuchsspieler. Lesen Sie nachfolgend das vollständige Interview. Der Original-Beitrag ist unter diesem Link zu finden (kostenlose Registrierung notwendig). Rubrik „Meinung“ Kopfballverbot für Nachwuchsspieler: „Das Kopfballspiel an sich ist […]

Das Swiss Concussion Center besucht die University of Calgary

Mario Bizzini, Leiter Physiotherapie des Swiss Concussion Center, besuchte im Mai 2016 im Rahmen eines Projekts mit der Canada Soccer Association Dr. Kathryn Schneider beim Sports Injury Prevention Research Centre an der University of Calgary (Alberta). Dr. Schneider, Assistant Professor an der Faculty of Kinesiology, befasst sich seit mehreren Jahren mit der Forschung zum Thema […]

People @ Swiss Concussion Center: Karin Mani, Research Assistant

In einer losen Serie von kurzen Videointerviews stellen wir die Personen vor, die im Swiss Concussion Center tätig sind und täglich dazu beitragen, Sportlerinnen und Sportlern ein sicheres „Return to Sport“ nach Gehirnerschütterungen zu ermöglichen. Interview in Textform: Was ist deine Aufgabe im Swiss Concussion Center? Ich arbeite im Swiss Concussion Center im Bereich Forschung. […]