JIKEI Group Japan besucht das Swiss Concussion Center

Am 27. Juni 2016 besuchte eine Delegation der Jikei Gakuen School Corporation und Sangyo Gijutsu Gakuen School Corporation (JIKEI Group), Japan, das Swiss Concussion Center und die Schulthess Klinik. JIKEI Group umfasst mehr als 70 Colleges in Japan (inkl. ca. 35’000 Studenten), das Tokyo College of Medical Sport, mit dem Dr. Mario Bizzini, Leiter Physiotherapie des […]

Medscape-Interview mit Nina Feddermann zum Thema Kopfballverbot für Nachwuchsspieler

Die führende internationale Online-Plattform für medizinische Fachthemen „Medscape“ interviewte im Vorfeld der Fussball-Europameisterschaften in Frankreich 2016 Nina Feddermann, Leiterin des Swiss Concussion Center, zum Thema Kopfballverbot für Nachwuchsspieler. Lesen Sie nachfolgend das vollständige Interview. Der Original-Beitrag ist unter diesem Link zu finden (kostenlose Registrierung notwendig). Rubrik „Meinung“ Kopfballverbot für Nachwuchsspieler: „Das Kopfballspiel an sich ist […]

Das Swiss Concussion Center in der Sendung „Puls“ des Schweizer Fernsehen SRF

Sind Kopfbälle schädlich für Kinderköpfe? Diesem Thema widmete sich ein Beitrag der Sendung „Puls“ des Schweizer Fernsehen SRF. Die Leiterin des Swiss Concussion Center, Dr. Nina Feddermann, nimmt darin Stellung und erläutert die Situation aus medizinischer Perspektive.

Das Swiss Concussion Center besucht die University of Calgary

Mario Bizzini, Leiter Physiotherapie des Swiss Concussion Center, besuchte im Mai 2016 im Rahmen eines Projekts mit der Canada Soccer Association Dr. Kathryn Schneider beim Sports Injury Prevention Research Centre an der University of Calgary (Alberta). Dr. Schneider, Assistant Professor an der Faculty of Kinesiology, befasst sich seit mehreren Jahren mit der Forschung zum Thema […]

People @ Swiss Concussion Center: Karin Mani, Research Assistant

In einer losen Serie von kurzen Videointerviews stellen wir die Personen vor, die im Swiss Concussion Center tätig sind und täglich dazu beitragen, Sportlerinnen und Sportlern ein sicheres „Return to Sport“ nach Gehirnerschütterungen zu ermöglichen. Interview in Textform: Was ist deine Aufgabe im Swiss Concussion Center? Ich arbeite im Swiss Concussion Center im Bereich Forschung. […]

Das Swiss Concussion Center an der 25th International Conference of Sports Rehabilitation and Traumatology in London

Die 25th International Conference of Sports Rehabilitation and Traumatology, die vom 9. bis 11. April 2016 im Queen Elizabeth II Conference Center in London stattfand, fokussierte dieses Jahr auf das Thema „Return to Play“. Über 2’000 Ärzte und Physiotherapeuten aus 89 Ländern nahmen daran teil. Auch das Swiss Concussion Center war vertreten und wurde von […]