NEWS - INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Ab dem 27. April können sämtliche Untersuchungen und Therapien wieder vorort im SCC durchgeführt werden

Wir begrüssen den Entscheid des Bundesrats und der Gesundheitsdirektion des Kanton Zürich, die Massnahmen bezüglich der ambulanten Medizin ab dem 27. April zu lockern.

Unter Beachtung aller erlassenen Hygiene- und Verhaltensregeln haben wir die nötigen Schritte unternommen, um ab dem 27. April sämtliche Untersuchungen und Therapien wieder vorort im SCC anbieten zu können.

Unser telemedizinisches Angebot für (sport)neurologische Konsultationen und Trainings- und Rehabilitations-Einheiten wird zusätzlich fortgeführt.

Neu bieten wir für unsere Zuweiser die Möglichkeit, fachliche Fragen direkt mit uns via Videokonferenz oder Telefon zu diskutieren. Gerne kontaktieren Sie uns mit Ihrer entsprechenden Fragestellung. Unser Sekretariat wird Sie dann im Hinblick auf eine Terminvereinbarung kontaktieren.

Kontakt aufnehmen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat unter Tel.-Nr. +41 44 385 7200.

NEWS - INFORMATION ABOUT THE CORONAVIRUS

From 27 April onwards, all examinations and therapies can again be carried out on site at the SCC

We welcome the decision of the Federal Office of Public Health and the Health Department of the canton of Zurich to relax measures relating to outpatient medicine from 27 April.

We have taken the necessary steps to be able to offer all examinations and therapies on site at the SCC again from 27 April, in compliance with all the rules of hygiene and conduct that have been issued.

Our telemedical offer for (sports) neurological consultations and training and rehabilitation will also be continued.

We now offer our referring physicians the opportunity to discuss technical questions directly with us via video conference or telephone. You are welcome to contact us with your corresponding question. Our administration will then contact you to arrange an appointment.

Contact

If you have any questions, please contact our administration on tel. no. +41 44 385 7200.

Unsere Klinik legt den Schwerpunkt auf eine multidisziplinäre Diagnostik

und setzt dabei die Bedürfnisse der Sportler ins Zentrum.

Diagnostik

Eine adäquate Diagnostik und Interpretation der gewonnenen Befunde bildet die Grundlage für die Einleitung optimaler Therapiemassnahmen nach Kopfverletzungen. Wir bieten ein breites und multidisziplinäres Spektrum an.

Therapie

Die Einleitung und Durchführung optimaler Therapiemassnahmen nach einer Kopfverletzung sind je nach Diagnose essentiell für eine möglichst schnelle und sichere Wiederaufnahme des Routinetrainings und des Wettkampfsports. Wir passen unsere Therapievorschläge Ihren Bedürfnissen und Rahmenbedingungen an.